top of page

Wie kann ich den Handstand lernen?

Diese Frage hat mich seit Beginn meiner Yogareise über mehrere Jahre begleitet. Es war eines meiner größten körperlichen Ziele mich selbst auf Händen tragen zu können, völlig frei zu stehen in einem Handstand - wann und wo ich will. Schlussendlich habe ich dieses Ziel erreicht und gebe dieses Wissen nun schon seit mehreren Jahren erfolgreich an andere weiter. Aber der Weg dorthin war nicht einfach.

Lerne den Handstand immer und überall machen zu können. Das ist Freiheit pur!
Der freie Handstand

Meine ersten (erfolglosen) Handstandversuche machte ich vor fünf Jahren. Ich hatte davor bereits drei Jahre lang intensiv Yoga praktiziert, darunter auch andere Umkehrhaltungen wie den Kopfstand oder andere Armbalancen wie die Krähe. Aber die Königsdisziplin des Handstands blieb mir lange verwehrt, obwohl ich ihn so fleißig geübt habe. Später habe ich herausgefunden, was ich falsch gemacht hatte und dieses wertvolle Wissen möchte ich heute mit dir teilen. Vielleicht stehst ja auch du gerade am Anfang deiner persönlichen Reise zum freien Handstand?


Wie du den Handstand nicht lernst


Hier sind drei Fehler, die ich damals gemacht habe, die ich heute nicht mehr machen würde:


  1. Ich hatte keine feste Trainingsroutine, der ich folgen konnte.

  2. Ich habe mir falsche Bewegungsmuster angeeignet, weil mir niemand erklärt hat, wie ich es besser machen kann.

  3. Ich habe nicht auf meine Regeneration und ausreichend Ruhephasen geachtet.


Wie du den Handstand lernst


Genau diese Fehler waren schlussendlich die Stellschrauben, die ich verändern musste, um nach jahrelangem erfolglosem Training schließlich doch noch zum Durchbruch zu kommen. Ich habe mich von erfahrenen Trainer:innen anleiten lassen, Workshops und Ausbildungen speziell zum Handstand besucht und nur von Menschen gelernt, die selbst dieses Ziel bereits erreicht hatten. Oft sind es die kleinen Tipps und Hinweise von außen, die den größten Unterschied machen. Hilfe annehmen ist also ein wichtiger Schritt in jedem Handstandtraining. Mit diesem neuen angeeigneten Wissen konnte ich meine eigene Trainingsroutine entwickeln, die mich schließlich in nur wenigen Wochen in den freien Handstand brachten, den ich bis zu einer Minute lang halten konnte. Und bevor ich das alles tat, habe ich meinen gesamten Körper erstmal über mehrere Wochen regeneriert, bevor ich von neuem in eine intensive Trainingsphase gestartet bin. Hier nochmal kurz zusammengefasst für dich:


  1. Trainiere nach einem gut aufgebauten Trainingsplan, der dich wirklich deinem Ziel näher bringt, anstatt deine Zeit zu verschwenden.

  2. Hol dir Hilfe in der Form von Videoanleitungen, Workshops oder 1:1 Training mit einer Person, die den Handstand bereits kann.

  3. Baue echte Regeneration in dein Trainingsprogramm ein, um den Körper nicht zu erschöpfen, sondern mit Energie und Leichtigkeit dein Ziel zu erreichen.


Komm in meine Online Handstandchallenge


Wenn du all das in einem kompakten Trainingsprogramm vereinen möchtest, lade ich dich von Herzen ein, dir meine Online Handstandchallenge zu holen! Dort begleite ich dich mit 22 professionellen Videos in 4K-Qualität sowie 3 aufgezeichneten Zoom-Meetings in einem 6-wöchigen Trainingsprogramm zu deinem ersten Handstand.


Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse, denn wir beginnen ganz am Anfang, und du allein bestimmst das Tempo und die Intensität. Dein Zugang gilt für 3 Monate, du kannst also völlig flexibel anhand der Videos trainieren.


Was erwartet dich in den Videos?

  1. Du findest dort abwechslungsreiche Yoga Workouts, um die relevanten Körperbereiche zu stärken, und den Handstand Schritt für Schritt zu üben.

  2. Du findest auch Yoga Flows, um die nötige Flexibilität und Beweglichkeit aufzubauen, die du für einen stabilen und sicheren Handstand brauchst.

  3. Und du bekommst dazu passende Videos, um die beanspruchten Muskeln und Gelenke wieder effektiv zu regenerieren.


Alle weiteren Infos findest du hier: www.steffiliyoga.com/handstand


Lerne dich selbst auf Händen zu tragen!

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page