Sup Yoga

Yoga direkt auf dem Wasser!

Tausche die Yogamatte gegen ein Board und tauch ein in eine andere Welt!

Termine ab Mai 2022

Was ist SUP Yoga?

Du bekommst ein hochwertiges SUP Board zur Verfügung gestellt (oder verwendest dein eigenes), welches du statt einer Yogamatte für deine Praxis verwendest. Wir pumpen die Boards auf, tragen sie zum Wasser, paddeln ein paar Meter vom Ufer weg und verankern sie dort.  Hier beginnt die magische Yogapraxis!

Was bringt es dir?

  • Fitness. Da du so viele innere Muskeln aktivierst, verbrennst du mehr Kalorien als bei einer normalen Yoga-Einheit. Mit ca. 500 kcal pro Stunde sind das in etwa so viel wie eine Stunde schnelles Fahrradfahren.

  • Balance. Du verbesserst nicht nur deine Fitness, sondern erhöhst deinen Gleichgewichtssinn und deine Koordination, was wiederum positiv auf deinen Gemütszustand wirkt.

  • Schmerzfreiheit. Bei regelmäßigem SUP Yoga werden deine Rücken- oder Gelenksschmerzen der Vergangenheit angehören.

  • Stressreduktion. Yoga reduziert nachweislich die Bildung des Stresshormons Cortisol. Wasser hat einen ähnlichen Effekt. Daher wirkt SUP Yoga doppelt entspannend.

  • Lebensqualität. Außerdem bewegst du dich in der Natur, kannst frische Luft und Vitamin D tanken, ganz natürlich deine Abwehrkräfte stärken und Glückshormone ausschütten.

Was brauchst du dafür?

Einfach bequeme Sportkleidung oder, wenn du Angst hast ins Wasser zu fallen, was sehr selten vorkommt aber nicht zu 100% ausgeschlossen werden kann, dann einen Bade- oder Neoprenanzug. Alles weitere wird zur Verfügung gestellt.

Anmeldung

Einfach direkt über meine Buchungsseite. Bitte melde dich so rasch wie möglich an, da es nur 5 Plätze pro Termin gibt! Eine Stornierung ist bis zu 24 Stunden vorher kostenlos möglich.

 

  • Dein Investment: 33 € inkl. gesamtem Zubehör

  • Oder mit eigenem Board: 25 €

*mit der Buchung stimmst du meinen AGBs zu.